Für Quereinsteiger, 7 Tage

Grundausbildung + buggyFit Schulung

Trainer, Physios, etc.

2 Tage buggyFit Schulung

Basic Intensiv

Voraussetzung:

  • sportlich, gute körperliche Fitness
  • Regelmäßige Teilnahme an Group Fitness Kursen (Nachweiß mind. 10 Stunden)

Ausbildungsinhalte: (max. 5 Teilnehmer)

  • Grundlagen der Anatomie
  • Funktionelle Anatomie
  • Trainings und Bewegungslehre
  • Grundlagen der Physiologie
  • Aufbau/ Planung/ Organisation einer Trainingsstunde
  • Praktische Übungen( Dehungs und Kräftigungsübungen)
  • erstes unterrichten vor der Gruppe
  • Haltung, Technik, Didaktik, Korrektur
  • Prüfung

Dauer:

  • 5 Tage Basic Ausbildung
  • 2 Tage buggyFit Trainer Ausbildung

Nachdem du die Basic Ausbildung erfolgreich absolviert hast, solltest du innerhalb von 6 Monaten die 2 Tägige buggyFit Trainer Ausbildung besucht haben und schon kannst du in deinem Gebiet, buggyFit Kurse leiten.

Gebühr:

699€ inkl. Ausbildungsskript

Termin:

Februar 2018

April 2018

Ort:

München

buggyFit Trainer

Diese Ausbildung garantiert Dir den Gebietsschutz in deiner Stadt.

Vorausetzung:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Fitness oder Group Fitness/Physiotherapeut/Gymnastiklehrer oder abgeschlossene buggyFit Basic Lizenz
  • Sportlich, gute körperliche Fitness
  • Teilnahme ist nur im Rahmen einer buggyFit -Lizenz  möglich!

Ausbildungsinhalte:

  • Marktstrategie,Konzept, Philosophie, Ablauf von buggyFit
  • Organisation eines Kurses/ Kundengewinnung/ Werbung
  • Anatomie Beckenboden
  • Indikation und Kontraindikation für Training nach der Geburt
  • Stundenaufbau nach dem buggyFit Konzept
  • Übungen für Bodyforming
  • Übungen mit dem Buggy
  • Übungen mit Baby
  • Outdoortraining

Dauer:

1. Tag: 10.00Uhr - 18.00 Uhr ( Theorie)

2. Tag: 9.00Uhr - 18.00Uhr ( Praxis)

Gebühr:

299€ inkl. Ausbildungsskript und buggyFit Zertifikat

Termin:

Köln- 8/9. Juli 2017

Kassel -23./24. September 2017

Hamburg - 25./25. November

Köln - März 2018

München -April 2018

 

Stimmen zur buggyFit Schulung!

Nina Brüling, LN aus Wilhelmshaven!

Wir haben zusammen- so empfand ich es zumindest- eine ganz ganz tolle Zeit zusammen verbracht. Es war eine harmonische Runde mit den neuen Trainern und Christiane und Marion.

Die beide brennen wirklich für dieses Thema und für buggyFit und haben es fantastisch geschafft die Begeisterung weiter zu tragen und NOCH MEHR LUST auf buggyFit zu wecken! Wir haben sehr intensiv und konzentriert mit nur gaaanz kurzen Pausen die Themen rund um buggyFit besprochen und erarbeitet. Ich hab so viel Wissen dazu erlangt... das brauch noch ein bißchen, bis alles an seinem richtigen Platz in meinem Kopf und in den Unterlagen gerutscht ist ;-)

Ganz besonders toll fand ich, dass die beiden mir sehr gut verdeutlichen konnten, WIE besonders die Zeit der Schwangerschaft und Geburt und der ersten Wochen und Monate mit dem Kind sind. Das "Besondere" hat sehr viel Facetten von der Anatomie angefangen, bis hin zum Ich- Gefühl der Mama... und noch so viel mehr! Durch die vielen Erklärungen und Beschreibungen hab ich ein besseres Verständnis erhalten. Ich kann somit empathischer reagieren, auch ohne dass ich es selbst erlebt habe.

Außerdem hat mich das zusammengetragene Wissen schwer beeindruckt und einfach umgehauen. Ich war riiiichtig platt am Sonntag Abend als ich wieder auf dem heimischen Sofa angekommen war... Du hasst dir sehr viele Gedanken gemacht und auf mich wirkt buggyFit wirklich rund. Das ist tatsächlich in einem Satz zusammengefasst, was ich zum Wochenende sagen kann. Ich bin wirklich sehr beeindruckt und freue mich sehr, dass ich nun zum buggyFit Team gehöre!

Anna Funck, Bad Kreuznach !

Wir hatten ein super Wochenende in dem tollen Studio von Marion. Auch die Zeit im Park hat trotz Wintereinbruch viel Spaß gemacht.

Ich habe sehr viel mitgenommen aus den zwei Tagen. Christiane und Marion haben das toll gemacht - zwei wirklich liebe und kompetente Menschen! Klar, es waren viele Infos in kurzer Zeit, aber man kann ja jederzeit auf den Ordner oder die Hilfe Anderer zurückgreifen.

Den Inhalt des Ordners, sprich das Handbuch und auch die Übungsbeispiele mit Erklärung und Bildern finde ich übrigens klasse. Letzteres erleichtert den Einstieg bestimmt ungemein.

Ich fand es insgesamt also toll und die Reise in den Norden hat sich gelohnt ;-)